Allgemein, Backen, Weihnachtskekse

Braune Kuchen – noch schnell ein paar Kekse backen

Braune Kuchen sind Kindheitserinnerungen an meine Hamburger Oma. Die Adventzeit war erst dann perfekt, wenn die Braunen Kuchen ankamen oder mitgebracht wurden. Braune Kuchen sind übrigens Kekse 😊 und schmecken auch hervorragend auf einem Brot mit Butter. Ich weiß: Geschmäcker sind verschieden, aber Kindheitserinnerungen sind bleibend 😊. Ich steche die Braunen Kuchen immer als Sterne… Weiterlesen Braune Kuchen – noch schnell ein paar Kekse backen

Einkochen

Erdbeervariationen – haltbar für die Zeit ohne Erdbeeren 😍

Erdbeervariationen: ich liebe das Einkochen. Ab den ersten Früchten biegt sich der Vorratsschrank unter zahlreichen Gläsern und Flaschen. Abgesehen von Marmelade (eigentlich Fruchtaufstrich 😊) gibt es Sirupe, eingekochte Früchte und eingekochtes Gemüse (aber das wird eine andere Geschichte 😊). Ich finde, es muss nicht immer alles eingefroren werden, ein paar traditionelle Verarbeitungen zur Haltbarmachung (und… Weiterlesen Erdbeervariationen – haltbar für die Zeit ohne Erdbeeren 😍

Allgemein, Nachspeisen und süße Leckereien, Weihnachtskekse

Halbmondkekse

Halbmondkekse sind ein altes Weihnachtskeksrezept meiner Großmutter, wahrscheinlich sogar meiner Urgroßmutter. Leider kann ich dazu niemanden mehr befragen. Im Laufe der Zeit hat der Teig eine kleine Wandlung vollzogen, aber auch nur, weil ich zu faul bin jedes Mal einen anderen Teig zuzubereiten 😊.  Du kannst ohne weiteres auch einen normalen Mürbteig als Boden verwenden.… Weiterlesen Halbmondkekse