Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen, Snacks und Party Mitbringsel, vegetarische Gerichte

Sauerkrauttarte mit Strudelteig 😊

Sauerkrauttarte, ich hatte das Rezept ganz vergessen. Tante Karin rief an und erzählte, dass sie endlich meine Sauerkrauttarte gemacht hat. Welche Tarte??? Das Rezept ist sicher von dir, ich habe es mir sogar mit Namen aufgeschrieben. Ich habe dann in meiner Rezeptdatenbank gesucht und tatsächlich die Sauerkrauttarte im Jahr 2008 gefunden 🤣. Damit ich diese… Weiterlesen Sauerkrauttarte mit Strudelteig 😊

Allgemein, Backen, Brote

Dinkel-Joghurt Baguette – eine feine Sache 😊

Dinkel-Joghurt Baguette ist eine feine Sache. Wie alle Brote braucht auch das Dinkel-Joghurt Baguette etwas Geduld und Zeit, aber diese Zeit zu investieren lohnt sich. Der Teig ist sehr weich, du kannst ihn sicher auch im Topf backen. Ich habe eine Baguettebrotform genommen. Mit dem weichen Teig war es etwas anspruchsvoll 😊, aber das Ergebnis… Weiterlesen Dinkel-Joghurt Baguette – eine feine Sache 😊

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen

Spaghettikürbis – mit Beilage oder ohne, ist immer ein Gedicht

Spaghettikürbis ist für mich jedes Jahr auf`s Neue eine Herausforderung. Es geht mir mit dem Spaghettikürbis wie mit dem Frucht-Blechkuchen. Ich finde nie das Rezept. Dabei ist die Zubereitung echt einfach. Zum Glück ist das Spaghettikürbisrezept von Franz und er hat es mir bis jetzt geduldig jährlich erklärt. Nun wird es ins Familienkochen aufgenommen 👍,… Weiterlesen Spaghettikürbis – mit Beilage oder ohne, ist immer ein Gedicht

Allgemein, Einkochen, Gemüse, vegane Gerichte, vegetarische Gerichte

Krautsalat – immer vorrätig

Krautsalat lässt sich wunderbar im Glas einkochen. Somit ist im Winter immer eine schnelle Beilage verfügbar. Ursula hat uns dieses wunderbare und einfache Rezept zur Verfügung gestellt. Nachdem ich ja eher spontan einkoche (und Rezepte schleißig lese) 😊, habe ich natürlich beim Nachkochen weder Sellerie, Salatgurke noch Karotten zu Hause gehabt, dafür aber genug restliche… Weiterlesen Krautsalat – immer vorrätig

Allgemein, Backen, Nachspeisen und süße Leckereien, Snacks und Party Mitbringsel

Feigen-Tarte – gut für eine Feigenschwemme aus dem Garten

Feigen-Tarte ist wundervoll für reife Feigen. Ich habe die Tarte aber auch schon mit etwas härteren Feigen gemacht, meist den letzten im Jahr, die die Vollreife aufgrund des kühleren Wetters nicht mehr erreichen werden. Jedenfalls ist für die Tarte viel Alkohol nötig 😊, also nichts für Kinder. Auch wenn sich der Alkohol verkocht, bleibt doch… Weiterlesen Feigen-Tarte – gut für eine Feigenschwemme aus dem Garten

Allgemein, Gemüse, vegane Gerichte

Caponata mit Bohnen – Sizilien lässt grüßen

Caponata ist ein herrlich erfrischendes Sommergericht und wird oft als Antipasti gereicht. Süß-säuerlich schmeckt es kalt genauso gut wie lauwarm. Ich esse es am liebsten noch sehr warm 😊 mit Brot dazu als Hauptgericht. Ich finde den Gemüsevariationen sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich hatte keine Melanzani, weil wieder mal zu spontan 😊, aber nur… Weiterlesen Caponata mit Bohnen – Sizilien lässt grüßen

Allgemein, Einkochen, Gemüse, Snacks und Party Mitbringsel

Gemüse aus dem Glas – Vorrat für die kalte Jahreszeit

Gemüse aus dem Glas, hier Tomaten und Paprika, ist für die kalte Jahreszeit ein Hit. Der Dampfgarer macht es möglich, es funktioniert aber auch im Backrohr. Ich habe einige Cherrytomaten bekommen und hatte noch Paprika, die zu verbrauchen waren. Also ab ins Glas damit. Das Gemüse aus dem Glas ist ein beliebtes Mitbringsel für Freunde… Weiterlesen Gemüse aus dem Glas – Vorrat für die kalte Jahreszeit

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen

Gefüllte Paprika von der Tante – heißbegehrt und glücklich machend

Gefüllte Paprika von der Tante liebt das Kind. Besonders da, anders als bei Muttern 😊, mehr Faschiertes als Reis in der Füllung enthalten ist 😂. Ganz klassisch halt und ohne Schnörksel. Manchmal braucht es nur ganz einfache Rezepte für den glücklichen Geschmack – und kochende Familienmitglieder, die diese Wünsche erfüllen 😍. Hier nun das Rezept… Weiterlesen Gefüllte Paprika von der Tante – heißbegehrt und glücklich machend

Allgemein, Backen, Brote, Wochenende

Roggenbrot mit Schwarzroggen – Variante zum einfachen Roggenbrot

Roggenbrot mit Schwarzroggen ist eine wunderbare Alternative zu einem einfachen Roggenbrot. Eine etwas festere Struktur, aber sehr saftig und hält sich locker 1 Woche bei richtiger Lagerung (bei mir im Baumwollsackerl) frisch. Schwarzroggen ist ein Roggenmehl Type 2500. Es ist das dunkelste unter den Roggenmehlen. Da es sehr intensiv schmeckt, verwendet man es nie als… Weiterlesen Roggenbrot mit Schwarzroggen – Variante zum einfachen Roggenbrot

Allgemein, Backen, Kuchen, Wochenende

Assunta`s Schokoladentorte – ein Genuss

Assunta`s Schokoladentorte, ein Schokotraum😊. Ich habe diese Torte in Italien, im Parco verde in der Basilikata, kennengelernt und natürlich sofort nach dem Rezept gefragt. Assunta`s Schokoladentorte, Torta al cioccolato, gibt es traditionell immer, aber nicht nur, an meinem Geburtstag. Und es bleibt kein Stück davon übrig 😊. Hier nun das Rezept für Assunta`s Schokoladentorte: Menge:… Weiterlesen Assunta`s Schokoladentorte – ein Genuss

Allgemein, Fisch, Hauptspeisen

Fischburger mit Coleslaw – eine Familienkochen Fusion

Fischburger mit Coleslaw und „Hab mich Germ Burgerlaibchen“. Die Germbrötchen vom Kind und meine Fischlaibchen, eine echte Familienkochen Fusion 😊. Du kannst natürlich auch beides getrennt genießen. Hier nun das Rezept für die Fischburger mit Coleslaw: Menge:  4 Burger oder 8 kleinere Laibchen Zutaten: Germbrötchen: 300 g Mehl170 ml warmes Wasser1/4 Pkg. Germ (10 g)Schuss… Weiterlesen Fischburger mit Coleslaw – eine Familienkochen Fusion

Allgemein, Backen

Waldviertler Mohntorte – immer ein Genuss

Waldviertler Mohntorte, ich könnte sie immer genießen. Eine Freundin von mir macht eine sehr feine Mohntorte, gibt aber das Rezept nicht aus der Hand – Familienrezept, sagt sie 🤔. Daher habe ich mich in meinem Fundus auf die Suche nach einem ebenbürtigen Rezept gemacht und siehe da ich habe eins gefunden 😃. Dieses Rezept einer… Weiterlesen Waldviertler Mohntorte – immer ein Genuss

Allgemein, Backen, Weihnachtskekse

Haferflockenkekse – wie 1970 von Oma

Haferflockenkekse wie 1970 von Oma – naja nicht ganz. Ich habe die Zuckermenge halbiert, Dinkelvollkornmehl verwendet und keiner hat es bemerkt 😊. Und ich habe ein paar Datteln dazu gegeben. Ansonsten ist das Rezept für die Haferflockenkekse fast wie von Oma 😊. Ich habe auch außerhalb der Weihnachtssaison wieder mit dem Kekse backen angefangen. Es… Weiterlesen Haferflockenkekse – wie 1970 von Oma

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen

Chinakohlroulade -ratz fatz fertig

Chinakohlroulade, schneller geht es nimmer 😊. In 15 Minuten, mit der Vorbereitung in 25 Minuten, fertig. Kein Vergleich mit anderen Kohlrouladen. Mit der Füllung kannst du es halten, wie du willst: vegetarisch, vegan oder wie hier mit Speck. Jedenfalls musst du die Chinakohlroulade gut binden, damit sie beim Braten nicht auseinanderfällt. Ich mag Chinakohl gerne… Weiterlesen Chinakohlroulade -ratz fatz fertig

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen, vegetarische Gerichte

Polentasoufflé mit Karfiol – ob als Vorspeise oder Hauptspeise, schmeckt immer gut

Polentasoufflé mit Karfiol – ich wollte „irgendwas mit Polenta kochen, möglichst nicht aufwändig“ 😊. Heraus kam das Polentasoufflé mit Karfiol. Von Kindern und Mann für so gut befunden, dass das Rezept Aufnahme ins Familienkochen findet 😂. Es ist wirklich einfach und eignet sich als Vorspeise genauso wie als Hauptgericht. Hier nun das Rezept Polentasoufflé mit… Weiterlesen Polentasoufflé mit Karfiol – ob als Vorspeise oder Hauptspeise, schmeckt immer gut

Allgemein, Hauptspeisen, Suppen

Kohleintopf mit Maroni – für die Jahreszeit richtig farbenfroh

Kohleintopf mit Maroni ist ein Zufallsessen 😊. Ich hatte noch Kohl, Suppenfleisch und Maroni (ich liebe Maroni im Winter) im Kühlschrank – und das Wetter war draußen kalt. Was gibt es da Besseres als eine Suppe, einen Eintopf. Außerdem kocht es sich praktisch fast von selbst 😊. Ich gebe zu, ich weiß leider nicht mehr… Weiterlesen Kohleintopf mit Maroni – für die Jahreszeit richtig farbenfroh

Allgemein, Brote

Vorschussbrot – ein helles Weizen-Roggenmischbrot

Vorschussbrot ist ein helles Weizen-Roggenmischbrot. Vorschussmehl ist ein Roggenmehl Type 500. Man nennt es auch „Weißroggen“. Es fällt bei der Aussiebung der ersten Schrotung des Roggenkornes an.  Ich verwende es entweder von der Haindlmühle aus der Steiermark oder von der Langermühle aus Niederösterreich. Ich forme es je nach Lust und Laune einmal als Wecken oder… Weiterlesen Vorschussbrot – ein helles Weizen-Roggenmischbrot

Allgemein, Hauptspeisen, Suppen

Safran-Hühnersuppe mit Udonnudeln – ursprünglich war es eine Villacher Kirtagssuppe 😊

Safran-Hühnersuppe mit Udonnudeln à la Claudia, ein Suppentopf, der weiterentwickelt wurde aus der Villacher Kirtagssuppe. Die Safran-Hühnersuppe ist allerdings weniger fleischlastig und auf eine Hühnersuppe reduziert. Hühnersuppe ist aufgrund des Zinks im Hühnerknochen zur kalten Jahreszeit besonders bekömmlich und gut fürs Immunsystem. Schon die Oma hat Hühnersuppe gekocht, wenn`s draußen kalt war und das Enkerl… Weiterlesen Safran-Hühnersuppe mit Udonnudeln – ursprünglich war es eine Villacher Kirtagssuppe 😊

Allgemein, Backen, Brote, Wochenende

Roggen-Hafer-Brot – absolutes Lieblingsbrot

Roggen-Hafer-Brot hat eine etwas längere Entstehungsgeschichte. Angefangen hat es mit einem Brot in das ich einfach ein paar Haferflocken eingebacken habe. Das Ergebnis war ok, aber nicht sonderlich gut. Ein paar Jährchen später und um ein paar Informationen reicher ist es, wie ich finde, nun ein wirklich gelungenes Brot. Ich wollte deshalb Haferflocken einbacken, da… Weiterlesen Roggen-Hafer-Brot – absolutes Lieblingsbrot

Allgemein, Hauptspeisen

Stifado – Griechenlanderinnerungen

Stifado erinnert mich an Sonne, Strand, Meer und Surfen in Griechenland Anfang der 80 iger Jahre 😊. Wir aßen immer zu Mittag in einer kleinen Taverne. Der Wirt konnte kein Englisch, wir kein Griechisch, aber das Essen war hervorragend exotisch😂. Eines Tages gab es so eine Art Gulasch, geschmacklich ganz anders wie unseres. Schon damals… Weiterlesen Stifado – Griechenlanderinnerungen