Allgemein, Backen, Nachspeisen und süße Leckereien, Snacks und Party Mitbringsel

Feigen-Tarte – gut für eine Feigenschwemme aus dem Garten

Feigen-Tarte ist wundervoll für reife Feigen. Ich habe die Tarte aber auch schon mit etwas härteren Feigen gemacht, meist den letzten im Jahr, die die Vollreife aufgrund des kühleren Wetters nicht mehr erreichen werden. Jedenfalls ist für die Tarte viel Alkohol nötig 😊, also nichts für Kinder. Auch wenn sich der Alkohol verkocht, bleibt doch… Weiterlesen Feigen-Tarte – gut für eine Feigenschwemme aus dem Garten

Allgemein, Gemüse, vegane Gerichte

Caponata mit Bohnen – Sizilien lässt grüßen

Caponata ist ein herrlich erfrischendes Sommergericht und wird oft als Antipasti gereicht. Süß-säuerlich schmeckt es kalt genauso gut wie lauwarm. Ich esse es am liebsten noch sehr warm 😊 mit Brot dazu als Hauptgericht. Ich finde den Gemüsevariationen sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich hatte keine Melanzani, weil wieder mal zu spontan 😊, aber nur… Weiterlesen Caponata mit Bohnen – Sizilien lässt grüßen

Allgemein, Einkochen, Gemüse, Snacks und Party Mitbringsel

Gemüse aus dem Glas – Vorrat für die kalte Jahreszeit

Gemüse aus dem Glas, hier Tomaten und Paprika, ist für die kalte Jahreszeit ein Hit. Der Dampfgarer macht es möglich, es funktioniert aber auch im Backrohr. Ich habe einige Cherrytomaten bekommen und hatte noch Paprika, die zu verbrauchen waren. Also ab ins Glas damit. Das Gemüse aus dem Glas ist ein beliebtes Mitbringsel für Freunde… Weiterlesen Gemüse aus dem Glas – Vorrat für die kalte Jahreszeit

Allgemein, Einkochen, Gemüse

Tomatenmark – Sommer im Winter

Tomatenmark oder auch Tomatensugo (nicht ganz so eingedickt) im Sommer einkochen ist Pflicht. Auch wenn Mann stöhnt, es ist zu heiß 😊. Einkochen von Sommergemüse in der kälteren Jahreszeit geht halt schwer 😂. Somit koche ich das Tomatenmark oft im Garten auf dem Campingdreibein ein. Ich habe Tomatenmark und Mann ist es in der Küche… Weiterlesen Tomatenmark – Sommer im Winter

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen

Gefüllte Paprika von der Tante – heißbegehrt und glücklich machend

Gefüllte Paprika von der Tante liebt das Kind. Besonders da, anders als bei Muttern 😊, mehr Faschiertes als Reis in der Füllung enthalten ist 😂. Ganz klassisch halt und ohne Schnörksel. Manchmal braucht es nur ganz einfache Rezepte für den glücklichen Geschmack – und kochende Familienmitglieder, die diese Wünsche erfüllen 😍. Hier nun das Rezept… Weiterlesen Gefüllte Paprika von der Tante – heißbegehrt und glücklich machend

Allgemein, Backen, Brote, Wochenende

Roggenbrot mit Schwarzroggen – Variante zum einfachen Roggenbrot

Roggenbrot mit Schwarzroggen ist eine wunderbare Alternative zu einem einfachen Roggenbrot. Eine etwas festere Struktur, aber sehr saftig und hält sich locker 1 Woche bei richtiger Lagerung (bei mir im Baumwollsackerl) frisch. Schwarzroggen ist ein Roggenmehl Type 2500. Es ist das dunkelste unter den Roggenmehlen. Da es sehr intensiv schmeckt, verwendet man es nie als… Weiterlesen Roggenbrot mit Schwarzroggen – Variante zum einfachen Roggenbrot

Allgemein, Einkochen, Snacks und Party Mitbringsel

Pomelomarmelade – bitter, wie es sich für eine Marmelade gehört

Pomelomarmelade, bitter wie Orangen- und Zitronenmarmelade. Ich finde ein echter Genuss. Die Pomelo bekam ich aus Nachbars Garten gesponsert 😊. Unser Deal: er spendet die Früchte, ich koche ein. Ich mag solche Deals 😊. Und Einkochen tue ich sowieso gerne und alles was sich finden lässt. Ich finde ein zugemachtes Glas ist zwar einmal Arbeit… Weiterlesen Pomelomarmelade – bitter, wie es sich für eine Marmelade gehört

Allgemein, Backen, Brote, Snacks und Party Mitbringsel

Hausgemachtes Focaccia – Star jeder Party

Hausgemachtes Focaccia ist ein Hit für jedes Fest. Auf unserem Gassenfest ist das Backen des hausgemachten Focaccia schon Tradition. Nachdem es diesmal hervorragend gelungen ist, und alle nach dem Rezept fragten, kommt es ins Familienkochen 😊. Ist die Verteilung einfacher 😊. Hier nun das Rezept für hausgemachtes Focaccia: Menge:  ½ - ¾ Blech Zutaten: 280… Weiterlesen Hausgemachtes Focaccia – Star jeder Party

Allgemein, Einkochen, Snacks und Party Mitbringsel, vegane Gerichte, vegetarische Gerichte

Rosmarinblütenzucker – eine Alternative zu Vanillezucker

Rosmarinblütenzucker selbst zubereiten ist ganz einfach. Und ich finde eine gute Alternative zu Vanillezucker. Ich mag meinen Rosmarin, fasst schon ein Bäumchen (siehe auch Rosmarin mal 2) und heuer voller Blüten. Die Bienen freut es. Ein paar Blüten habe ich ihnen entwendet 😊 und mit Zucker vermengt, fertig ist der aromatisierte Zucker: Hier nun das… Weiterlesen Rosmarinblütenzucker – eine Alternative zu Vanillezucker

Allgemein, Einkochen, vegane Gerichte, vegetarische Gerichte

Carrot Jam – eine iranische Spezialität

Carrot Jam ist eine der Lieblingsspeisen meiner iranischen Freundin. Letztlich war ihre Mutter zu Besuch – und was machen Mütter, wenn sie zu Besuch kommen? Die Lieblingsspeisen ihrer Kinder kochen 😊. Nachdem Einkochen eines meiner Lieblingsbeschäftigungen ist, habe ich mir das Familienrezept verraten lassen und gleich nachgekocht. Die Carrot Jam ist herrlich auf getoastetem Brot,… Weiterlesen Carrot Jam – eine iranische Spezialität

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen, Snacks und Party Mitbringsel

Karotten-Fleischlaibchen – Planetary Health Diet lässt grüßen

Karotten-Fleischlaibchen habe ich damals eigentlich entwickelt, um den Kid`s Gemüse zu verstecken 🤣. In der Zwischenzeit essen sie Gemüse von ganz allein. Dafür ist das Thema wenig Fleisch und mehr Gemüse ein Hochaktuelles. Zuletzt in der Planetary Health Diet beschrieben. Inzwischen gibt es auch Fleisch gemischt mit Gemüse fertig im Handel zu kaufen. Aber es… Weiterlesen Karotten-Fleischlaibchen – Planetary Health Diet lässt grüßen

Allgemein, Backen, Kuchen, Wochenende

Assunta`s Schokoladentorte – ein Genuss

Assunta`s Schokoladentorte, ein Schokotraum😊. Ich habe diese Torte in Italien, im Parco verde in der Basilikata, kennengelernt und natürlich sofort nach dem Rezept gefragt. Assunta`s Schokoladentorte, Torta al cioccolato, gibt es traditionell immer, aber nicht nur, an meinem Geburtstag. Und es bleibt kein Stück davon übrig 😊. Hier nun das Rezept für Assunta`s Schokoladentorte: Menge:… Weiterlesen Assunta`s Schokoladentorte – ein Genuss

Allgemein, Fisch, Hauptspeisen

Fischburger mit Coleslaw – eine Familienkochen Fusion

Fischburger mit Coleslaw und „Hab mich Germ Burgerlaibchen“. Die Germbrötchen vom Kind und meine Fischlaibchen, eine echte Familienkochen Fusion 😊. Du kannst natürlich auch beides getrennt genießen. Hier nun das Rezept für die Fischburger mit Coleslaw: Menge:  4 Burger oder 8 kleinere Laibchen Zutaten: Germbrötchen: 300 g Mehl170 ml warmes Wasser1/4 Pkg. Germ (10 g)Schuss… Weiterlesen Fischburger mit Coleslaw – eine Familienkochen Fusion

Allgemein, Backen

Waldviertler Mohntorte – immer ein Genuss

Waldviertler Mohntorte, ich könnte sie immer genießen. Eine Freundin von mir macht eine sehr feine Mohntorte, gibt aber das Rezept nicht aus der Hand – Familienrezept, sagt sie 🤔. Daher habe ich mich in meinem Fundus auf die Suche nach einem ebenbürtigen Rezept gemacht und siehe da ich habe eins gefunden 😃. Dieses Rezept einer… Weiterlesen Waldviertler Mohntorte – immer ein Genuss

Allgemein, Backen, Weihnachtskekse

Haferflockenkekse – wie 1970 von Oma

Haferflockenkekse wie 1970 von Oma – naja nicht ganz. Ich habe die Zuckermenge halbiert, Dinkelvollkornmehl verwendet und keiner hat es bemerkt 😊. Und ich habe ein paar Datteln dazu gegeben. Ansonsten ist das Rezept für die Haferflockenkekse fast wie von Oma 😊. Ich habe auch außerhalb der Weihnachtssaison wieder mit dem Kekse backen angefangen. Es… Weiterlesen Haferflockenkekse – wie 1970 von Oma

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen

Chinakohlroulade -ratz fatz fertig

Chinakohlroulade, schneller geht es nimmer 😊. In 15 Minuten, mit der Vorbereitung in 25 Minuten, fertig. Kein Vergleich mit anderen Kohlrouladen. Mit der Füllung kannst du es halten, wie du willst: vegetarisch, vegan oder wie hier mit Speck. Jedenfalls musst du die Chinakohlroulade gut binden, damit sie beim Braten nicht auseinanderfällt. Ich mag Chinakohl gerne… Weiterlesen Chinakohlroulade -ratz fatz fertig

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen, vegetarische Gerichte

Polentasoufflé mit Karfiol – ob als Vorspeise oder Hauptspeise, schmeckt immer gut

Polentasoufflé mit Karfiol – ich wollte „irgendwas mit Polenta kochen, möglichst nicht aufwändig“ 😊. Heraus kam das Polentasoufflé mit Karfiol. Von Kindern und Mann für so gut befunden, dass das Rezept Aufnahme ins Familienkochen findet 😂. Es ist wirklich einfach und eignet sich als Vorspeise genauso wie als Hauptgericht. Hier nun das Rezept Polentasoufflé mit… Weiterlesen Polentasoufflé mit Karfiol – ob als Vorspeise oder Hauptspeise, schmeckt immer gut

Allgemein, Gemüse, vegetarische Gerichte

Weißkrautsteaks mit Süßkartoffel-Schafkäsepüree

Weißkrautsteask mit Süßkartoffel-Schafkäsepüree – mal was anderes und derzeit unglaublich hip 😊. Das gehört natürlich ausprobiert und ganz ehrlich, der Wahnsinn. Im Winter spannende Kohlrezepte zu finden ist schon fast unser Sport. Die Eintöpfe unserer Großmütter und Mütter sind ja was Feines, aber manchmal braucht es etwas Neues. Diese Weißkrautsteaks mit Süßkartoffel-Schafkäsepüree kannst du dir… Weiterlesen Weißkrautsteaks mit Süßkartoffel-Schafkäsepüree

Allgemein, Hauptspeisen, Suppen

Kohleintopf mit Maroni – für die Jahreszeit richtig farbenfroh

Kohleintopf mit Maroni ist ein Zufallsessen 😊. Ich hatte noch Kohl, Suppenfleisch und Maroni (ich liebe Maroni im Winter) im Kühlschrank – und das Wetter war draußen kalt. Was gibt es da Besseres als eine Suppe, einen Eintopf. Außerdem kocht es sich praktisch fast von selbst 😊. Ich gebe zu, ich weiß leider nicht mehr… Weiterlesen Kohleintopf mit Maroni – für die Jahreszeit richtig farbenfroh

Allgemein, Backen, Gemüse, Hauptspeisen, Snacks und Party Mitbringsel, vegetarische Gerichte

Fenchelrolls – statt Pizza oder Flammkuchen

Fenchelrolls sollten eigentlich Pizza bzw. Flammkuchen werden. Nachdem die Bauarbeiten aber länger dauerten, keiner zum Essen kam, wurde die Fenchelpizza kurzerhand in Fenchelrolls umgewandelt. Super finger food, kalt und warm zu essen und auch ein tolles Mitbringsel für Partys. Ob du nun aus den Zutaten Flammkuchen, Pizza oder Fenchelrolls machst – alles ist möglich. Hier… Weiterlesen Fenchelrolls – statt Pizza oder Flammkuchen

Allgemein, Brote

Vorschussbrot – ein helles Weizen-Roggenmischbrot

Vorschussbrot ist ein helles Weizen-Roggenmischbrot. Vorschussmehl ist ein Roggenmehl Type 500. Man nennt es auch „Weißroggen“. Es fällt bei der Aussiebung der ersten Schrotung des Roggenkornes an.  Ich verwende es entweder von der Haindlmühle aus der Steiermark oder von der Langermühle aus Niederösterreich. Ich forme es je nach Lust und Laune einmal als Wecken oder… Weiterlesen Vorschussbrot – ein helles Weizen-Roggenmischbrot

Allgemein, Hauptspeisen, Suppen

Safran-Hühnersuppe mit Udonnudeln – ursprünglich war es eine Villacher Kirtagssuppe 😊

Safran-Hühnersuppe mit Udonnudeln à la Claudia, ein Suppentopf, der weiterentwickelt wurde aus der Villacher Kirtagssuppe. Die Safran-Hühnersuppe ist allerdings weniger fleischlastig und auf eine Hühnersuppe reduziert. Hühnersuppe ist aufgrund des Zinks im Hühnerknochen zur kalten Jahreszeit besonders bekömmlich und gut fürs Immunsystem. Schon die Oma hat Hühnersuppe gekocht, wenn`s draußen kalt war und das Enkerl… Weiterlesen Safran-Hühnersuppe mit Udonnudeln – ursprünglich war es eine Villacher Kirtagssuppe 😊

Allgemein, Fisch, Hauptspeisen

Welsgulasch – dass etwas andere Fischgulasch

Welsgulasch mit heimischem Fisch ist schon etwas Feines. Der Wels, oder auch Waller, ist ein heimischer Süßwasserfisch. Er kommt immer öfters in unseren Fischtheken vor. Wenn du Glück hast und einen angelnden Nachbarn 😊 ist es kein Problem einen fangfrischen Wels (schon fein säuberlich zerlegt 😊) zu bekommen. Alternativ kannst du das Fischgulasch auch mit… Weiterlesen Welsgulasch – dass etwas andere Fischgulasch

Allgemein, Backen, Brote, Wochenende

Roggen-Hafer-Brot – absolutes Lieblingsbrot

Roggen-Hafer-Brot hat eine etwas längere Entstehungsgeschichte. Angefangen hat es mit einem Brot in das ich einfach ein paar Haferflocken eingebacken habe. Das Ergebnis war ok, aber nicht sonderlich gut. Ein paar Jährchen später und um ein paar Informationen reicher ist es, wie ich finde, nun ein wirklich gelungenes Brot. Ich wollte deshalb Haferflocken einbacken, da… Weiterlesen Roggen-Hafer-Brot – absolutes Lieblingsbrot

Allgemein, Hauptspeisen

Stifado – Griechenlanderinnerungen

Stifado erinnert mich an Sonne, Strand, Meer und Surfen in Griechenland Anfang der 80 iger Jahre 😊. Wir aßen immer zu Mittag in einer kleinen Taverne. Der Wirt konnte kein Englisch, wir kein Griechisch, aber das Essen war hervorragend exotisch😂. Eines Tages gab es so eine Art Gulasch, geschmacklich ganz anders wie unseres. Schon damals… Weiterlesen Stifado – Griechenlanderinnerungen

Allgemein, Gemüse, vegetarische Gerichte

Hasselback-Kartoffeln mit Rübchen, Fenchel, Jungzwiebel auf Topfencreme

Hasselback-Kartoffeln mit Rübchen, Fenchel, Jungzwiebel auf Topfencreme sind die moderne Antwort auf Kartoffeln mit Kräutertopfen 😊. Ein typisch vegetarisches Gericht, das es schon ewig gibt. Es kam sogar schon bei meinen Großeltern auf den Tisch. Ernährungswissenschaftlich gesehen eigentlich ein Super food, da sich das Kartoffeleiweiß und das Eiweiß im Topfen optimal ergänzen und somit die… Weiterlesen Hasselback-Kartoffeln mit Rübchen, Fenchel, Jungzwiebel auf Topfencreme

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen, vegetarische Gerichte

Erdäpfel-Karotten Laibchen

Erdäpfel-Karotten Laibchen oder Kartoffel-Karotten Laibchen, wie immer du sie nennen magst 😊. Sie gehen schnell, sind für die ganze Familie und sehr variabel. Einfach ein anderes Gemüse, gleich eine ganz andere Speise. Und gleichzeitig noch eine tolle Resteverwertung für nicht mehr ganz taufrische Kartoffeln und Karotten. Hier nun das Rezept für die Erdäpfel-Karotten Laibchen: Menge:… Weiterlesen Erdäpfel-Karotten Laibchen

Allgemein, Backen, Kuchen

Zitronenkuchen mit Orangenscheiben

Zitronenkuchen ist ein Rezept aus meiner Jugend. Ich habe als Dekoration einige Orangenscheiben verwendet. Du kannst aber natürlich beim Thema Zitronen bleiben 😊. Der Zitronenkuchen passt hervorragend, um trübe Wintertage zu versüßen. Hier nun das Rezept für den Zitronenkuchen: Menge:  für 1 Kastenform Zutaten: 250 g Zucker1 Packung VanillezuckerZitronenschale von 2 – 3 Zitronen5 Eier250… Weiterlesen Zitronenkuchen mit Orangenscheiben

Allgemein, Brote, Hauptspeisen, Nachspeisen und süße Leckereien, vegetarische Gerichte

Briocheauflauf, Pofesen oder arme Ritter – viele Namen, eine Speise

Briocheauflauf, Pofen oder arme Ritter, wie immer du es nennen magst. Eine Speise, um alte Brotreste super zu verwerten. Ich hatte noch Reste eines selbstgebackenen Brioche übrig. Hier nun das Rezept für den Briocheauflauf: Menge:  für 2 - 3 Portionen Zutaten: 5 Scheiben Brioche oder Weißbrot oder Toast4 Eier150 ml Milch150 ml Wasser1 Packung Mozzarella1… Weiterlesen Briocheauflauf, Pofesen oder arme Ritter – viele Namen, eine Speise

Allgemein, Gemüse, Snacks und Party Mitbringsel, vegetarische Gerichte

Spanakopita – Urlaubsfeeling Griechenland

Spanakopita habe ich von einer griechischen Freundin gelernt. Sooo gut. Und sooo einfach. Viel einfacher noch als ein Spinatstrudel, das Einrollen fällt weg. Du kannst diesen „Pie“ auch mit anderen Füllungen zubereiten. Entweder nimmst du ein anderes Gemüse oder auch Faschiertes mit Gemüse, für die Fleischtiger 😊. Hier nun das Rezept für Spanakopita: Menge:  für… Weiterlesen Spanakopita – Urlaubsfeeling Griechenland

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen

Karfiol aus der Tagine – von al dente bis zum Löffeln

Karfiol ist ein, meiner Meinung nach, sehr unterschätztes Gemüse. Oft nur lieblos als Beilage gekocht oder zu Suppe verarbeitet. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten und wenn du Glück hast auch verschiedene Farben, siehe unsere lila Karfiollaibchen. Ich mag Karfiol gerne aus der Tagine. Je nach Dauer des Garvorganges von al dente bis löffelweich. Heute… Weiterlesen Karfiol aus der Tagine – von al dente bis zum Löffeln

Allgemein, Gemüse, vegane Gerichte, vegetarische Gerichte

Kohlsprossen – mit Maroni und Honig

Kohlsprossen (oder Rosenkohl) wird immer mehr mein bevorzugtes Wintergemüse 😊, solange es nicht zerkocht angeboten wird. Hier nun das Rezept für Kohlsprossen mit Maroni und Honig: Menge:  für 2 Portionen Zutaten: 300 g Kohlsprossen1 EL Butter oder Rapsöl1 Packung MaroniSalzPfefferPaprikapulver1 TL Honig oder Ahornsirup Zubereitung: Kohlsprossen putzen, die äußeren Blätter entfernen. Die Kohlsprossen halbieren und… Weiterlesen Kohlsprossen – mit Maroni und Honig

Allgemein, Gemüse, vegane Gerichte, vegetarische Gerichte

Süßkartoffelcurry – mit Tomaten und Reis

Süßkartoffelcurry, überhaupt Curry, ist eines meiner Lieblingsgerichte. Und ich kann hier hervorragend im Kühlschrank „vergessene“ Gemüse verarbeiten 🤣. Nachdem ich eine sehr große Süßkartoffel im Kühlschrank „gefunden“ habe, habe ich kurzerhand mein Kartoffelcurry zu einem Süßkartoffelcurry umgemodelt 😊 Hier nun das Rezept für das Süßkartoffelcurry: Menge:  für 2 Portionen Zutaten: 1 -2 Süßkartoffeln1 daumengroßes Stück… Weiterlesen Süßkartoffelcurry – mit Tomaten und Reis

Allgemein, Fisch, Gemüse

Puntarelle -italienisches Wintergemüse mit Pasta und Lachs oder Shrimps

Puntarelle, da hatte ich echt Glück. Ich bekam sie frisch vom italienischen Markt mitgebracht. Bei uns ist Puntarelle oder Puntarella noch eher sehr selten. Das Gemüse gehört zu den Chicoreevarianten und hat auch wie diese geschmacklich eine gewisse Bitternote 😊. Ist aber egal, ein hervorragendes Gemüse. Du kannst die äußeren Blätter als Salat verwenden und… Weiterlesen Puntarelle -italienisches Wintergemüse mit Pasta und Lachs oder Shrimps

Allgemein

Blaues Zeug – gibt dir das Leben Zitronen, nehme Wodka dazu

Blaues Zeug – gibt dir das Leben Zitronen nehme Wodka dazu. Blaues Zeug, keine Ahnung wie man es sonst nennt, es gibt sicher einen „offiziellen Cocktailnamen“ dazu, ich habe ihn nur nie recherchiert, lernten wir in einer Bar kennen. Ein lustiger Abend war`s und nun gehört das Blaue Zeug zu Silvester wie die Gulaschsuppe. Du… Weiterlesen Blaues Zeug – gibt dir das Leben Zitronen, nehme Wodka dazu

Allgemein, Brote, Snacks und Party Mitbringsel

Topfen-Aufstrichbasis – für Liptauer, Eiaufstrich, Thunfisch, Kräuter …

Topfen-Aufstrichbasis habe ich während meiner Ausbildung zur „Hauswirtschaftslehrerin“ kennengelernt. Ich komme aus der Generation der 60 iger und 70 iger Jahre, da wurde alles mit vieeel Mayonnaise zubereitet. Das mochte ich nie. Jedenfalls lernte ich Gerti kennen, deren Eltern einen Heurigen hatten. Sie hat mir dann erklärt, am Wochenende wird eine große Schüssel Aufstrichbasis hergestellt… Weiterlesen Topfen-Aufstrichbasis – für Liptauer, Eiaufstrich, Thunfisch, Kräuter …

Allgemein, Gemüse, vegane Gerichte, vegetarische Gerichte

Sellerie gebacken mit Apfel und Schafkäse – macht sich (fast) wie von selbst

Sellerie gebacken mit Apfel und Schafkäse, ein ganz einfaches Rezept, gut geeignet für`s home office 😊. Alles wird in einer Auflaufform gegart, somit auch wenig Abwasch🤣. Den Sellerie gebacken kannst du nicht nur mit Schafkäse belegen, du kannst ihn auch mit Butterbrösel bestreuen oder ganz pürieren. Auch Selleriemuffel werden diese Art der Zubereitung mögen. Der… Weiterlesen Sellerie gebacken mit Apfel und Schafkäse – macht sich (fast) wie von selbst

Allgemein, Backen, Weihnachtskekse

Braune Kuchen – noch schnell ein paar Kekse backen

Braune Kuchen sind Kindheitserinnerungen an meine Hamburger Oma. Die Adventzeit war erst dann perfekt, wenn die Braunen Kuchen ankamen oder mitgebracht wurden. Braune Kuchen sind übrigens Kekse 😊 und schmecken auch hervorragend auf einem Brot mit Butter. Ich weiß: Geschmäcker sind verschieden, aber Kindheitserinnerungen sind bleibend 😊. Ich steche die Braunen Kuchen immer als Sterne… Weiterlesen Braune Kuchen – noch schnell ein paar Kekse backen

Allgemein, Einkochen, Snacks und Party Mitbringsel, vegane Gerichte, vegetarische Gerichte

Asperl-Apfel-Chutney – etwas ganz besonderes

Asperl-Apfel-Chutney ist ein ganz besonderes Chutney. Asperln, auf Deutsch Mispeln https://de.wikipedia.org/wiki/Mispel , sind erst nach dem ersten Frost fertig zum Einkochen. Zum Glück hat Gaby vor Jahren einen Baum in ihrem Garten gepflanzt. Somit konnten wir heuer den Fruchtgenuss teilen und gemeinsam einkochen. Hier nun das Rezept für das Asperl-Apfel-Chutney: Menge:  einige Gläser 😊, ca.… Weiterlesen Asperl-Apfel-Chutney – etwas ganz besonderes

Allgemein, Hauptspeisen

Truthahn – gaaanz klassisches Weihnachtsessen

Truthahn ist für mich das klassische Weihnachtsessen. Das gab es schon bei mir zu Hause und auch meine Großmutter bereitete den Truthahn jedes Weihnachten zu – klassisch halt 😊. Mit endlich eigenem Haushalt habe ich mich dann kurz aus der Tradition ausgeklinkt (viel zu spießig), aber irgendwann wollten die Kinder Truthahn zu Weihnachten – und… Weiterlesen Truthahn – gaaanz klassisches Weihnachtsessen

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen, vegetarische Gerichte

Melanzani-Polpetti – das fehlende Fleisch fällt gar nicht auf 😊

Melanzani-Polpetti sind die Alternative zu den „normalen“ Polpetti“ oder Fleischbällchen. Vegetarisch aber trotzdem 100 % Italien. Wenn du die Polpetti-Masse als Laibchen formst, kannst du sie auch ohne weiteres in der Pfanne braten. Ich mag sie aber gerne wie „richtige“ Polpetti einer Tomatensauce. Hier nun das Rezept für die Melanzani-Polpetti: Menge:  4 Portionen (damit sich… Weiterlesen Melanzani-Polpetti – das fehlende Fleisch fällt gar nicht auf 😊

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen, vegetarische Gerichte

Spaghetti mit Paprika und Rucolapesto

Spaghetti mit Paprika und Rucolapesto, gerade ist die perfekte Zeit für dieses Gericht. Es gibt wieder regionalen Paprika und auch Rucola. Kürbiskernöl gibt es sowieso das ganze Jahr über. Hier nun das Rezept für die Spaghetti mit Paprika und Rucolapesto: Menge: für 2 Portionen  Zutaten: 3 Paprika, rot1 Stange Frühlingszwiebel1 EL Rapsöl160 g Spaghetti 1… Weiterlesen Spaghetti mit Paprika und Rucolapesto

Allgemein, Beilagen, Gemüse, Hauptspeisen, Snacks und Party Mitbringsel, vegetarische Gerichte

Ofentomaten – nachhaltig, zum Grillen, für Bruscetta, als Beilage …

Ofentomaten sind was Feines. Sind die Tomaten nicht mehr ganz taufrisch 😊, werfe ich sie in die Auflaufform, schmeiße sie in den Ofen und siehe da, ein wunderbares Essen kommt heraus, ganz nachhaltig und variabel, wie du es brauchst 😂. Neben Kapern und Oliven kannst du auch noch anderes Gemüse dazugeben, z. B. Stangensellerie und… Weiterlesen Ofentomaten – nachhaltig, zum Grillen, für Bruscetta, als Beilage …

Allgemein, Gemüse, Hauptspeisen

Überbackene Palatschinken – Palatschinken mal nicht süß

Überbackene Palatschinken, diese hier sind einmal pikant. Ich kann mich noch erinnern, als die Kinder klein waren, dass wir oft diskutiert haben, was besser schmeckt: überbackene, pikante Palatschinken oder klassisch mit Marmelade oder Nuss-Nougat-Creme 😊. Ich war immer für die pikante Variation. Ich wollte halt nicht immer für die Gemüseportion noch eine Suppe kochen 🤣.… Weiterlesen Überbackene Palatschinken – Palatschinken mal nicht süß

Drinks & flüssige Leckereien, Einkochen, Snacks und Party Mitbringsel

Rosmarin mal 2 – Rosmarinsirup und Rosmarin getrocknet 😍

Rosmarin habe ich genug im Garten 😊. Er mag den Standplatz und ist inzwischen ein richtiges Bäumchen geworden. Daher gibt es immer Rosmarin in Massen, nie in in Maßen😄. Da ich ihn aber schneiden muss, damit er uns nicht über den Kopf wächst, mache ich seit Jahren Rosmarinsirup (ich kann die Zweige einfach nicht in… Weiterlesen Rosmarin mal 2 – Rosmarinsirup und Rosmarin getrocknet 😍

Einkochen

Erdbeervariationen – haltbar für die Zeit ohne Erdbeeren 😍

Erdbeervariationen: ich liebe das Einkochen. Ab den ersten Früchten biegt sich der Vorratsschrank unter zahlreichen Gläsern und Flaschen. Abgesehen von Marmelade (eigentlich Fruchtaufstrich 😊) gibt es Sirupe, eingekochte Früchte und eingekochtes Gemüse (aber das wird eine andere Geschichte 😊). Ich finde, es muss nicht immer alles eingefroren werden, ein paar traditionelle Verarbeitungen zur Haltbarmachung (und… Weiterlesen Erdbeervariationen – haltbar für die Zeit ohne Erdbeeren 😍

Allgemein, Fisch, Hauptspeisen, Wochenende

Lachsravioli mit Salbeibutter – es lohnt sich 😊

Lachsravioli mit Salbeibutter, ein Hauch Italien über Wien. Die Lachsravioli sind zwar etwas aufwändiger, aber es lohnt sich jedenfalls. Ich habe die restlichen Ravioli dann einfach eingefroren und wir hatten nochmals ein kulinarisch hervorragendes Essen ohne viel Arbeit 😊. Auch gut geeignet für`s Home Office oder wenn es nach der Arbeit schnell gehen muss. Hier… Weiterlesen Lachsravioli mit Salbeibutter – es lohnt sich 😊

Allgemein, Backen, Nachspeisen und süße Leckereien, Snacks und Party Mitbringsel, Weihnachtskekse

Butterkekse – einfacher geht`s nicht 😊

Butterkekse erinnern mich an Urlaube bei meiner Oma 😊. Es gab nachmittags immer eine Jause, wenn wir zu Hause waren. Dazu gab es Kekse. Diese Butterkekse sind ganz einfach herzustellen, halten sich gut in einer Blechdose – und nein, sie schmecken nicht nur zu Weihnachten, wie manche Familienmitglieder behaupten. Warum sollen wir keine Kekse unterm… Weiterlesen Butterkekse – einfacher geht`s nicht 😊

Allgemein, Fisch, Gemüse, Hauptspeisen, vegetarische Gerichte

Gerstotto in grün mit geräucherter Forelle 😍

Gerstotto ist die regionale Variante des Risotto. Funktioniert genauso und schmeckt genauso gut 😊. Ich koche manchmal gerne nach Farben, daher heute einmal hauptsächlich grün. Das Gerstotto habe ich diesmal mit geräucherter Forelle kombiniert. Familiengeheimnis: hätten die Kinder früher nicht gegessen 😊, aber es kommt die Zeit, da passt es dann wieder. Bei kleineren Kindern… Weiterlesen Gerstotto in grün mit geräucherter Forelle 😍

Allgemein, Hauptspeisen, vegetarische Gerichte

Couscouslaibchen – optimale Resteverwertung oder meal prep😊

Couscouslaibchen mache ich immer dann, wenn ich wieder mal zu viel Couscous als Beilage gekocht habe. Zugegeben, das passiert mir fast jedes Mal 🤣. Vielleicht sollte ich auch hier nicht nach Gefühl arbeiten, sondern abwiegen 🤔. Aber egal, jetzt gibt es immer Couscouslaibchen. Die Variante im Burger mag ich besonders gerne, aber du kannst auch… Weiterlesen Couscouslaibchen – optimale Resteverwertung oder meal prep😊