Vanillekipferl
Allgemein, Backen, Weihnachtskekse

Vanillekipferl

Vanillekipferl gehören für mich zur Adventszeit und zu Weihnachten. Ich liebe Vanillekipferl und sind jedes Jahr ein Muss bei unserer Weihnachtsbäckerei. Vanillekipferl sind außerdem eine der bekanntesten bzw. klassischsten Weihnachtskekse.

Was sind deine Liebsten Weihnachtskekse?

Menge: für etwa 70 Vanillekipferl

Zutaten:

Teig

  • 270 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 70 g Mandeln (oder Wahlnüsse), gerieben

Schneeeee: zum Bestreuen

  • 200 g Staubzucker
  • 2 Pkg, Vanillezucker

Zubereitung:

Butter in kleine Würfel zerkleinern. Mehl, Butter, Zucker und Mandeln vermengen. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde im Kühlschrank kühlen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle rollen. Die Rolle sollte etwa 3 cm Durchmesser haben. Diese dann in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Aus diesen werden dann die Vanillekipferl geformt.

Die Kipferl werden nun auf ein mit Backblech ausgelegtes Backblech gelegt und bei 180°C Umluft für etwa 10-15 Minuten gebacken.

Die Kipferl etwas auskühlen lassen, sodass man sich an diesen nicht verbrennt. In der Zwischenzeit Staubzucker und Vanillezucker in einer falschen Schüssel vermengen. Die Vanillekipferl werden hier nun vorsichtig in der „Schneeee-Masse“ gewälzt.

Hinweis: Die Kipferl dürfen beim Bestreuen jedoch nicht kalt sein, da der Staubzucker sonst nicht mehr anhaftet.

Wenn die Vanillekipferl vollständig abgekühlt sind kannst du sie in eine Aufbewahrungsdose legen…oder aber auch gleich vernaschen. 😉

Wir würde uns auch darüber freuen wenn du uns in einem Kommentar schreibst, was deine Lieblingskekse sind. 🙂

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachbacken.

Wenn du Lust auf weitere Kekse hast, schau dir doch diese an: Ausstech-Mürbekekse Regenbogenstyle, Schokoaugen-Mürbekekse, Zimtkekse, Marzipankekse oder unsere Halbmondkekse.

Autoren: Rebecca und Matthias 

2 Gedanken zu „Vanillekipferl“

  1. Pingback: Lebkuchen

Kommentar verfassen