Allgemein, Backen, Brote

Germbrötchen – „Hab mich Germ!“ ;)

Menge: für 4 Brötchen

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 170 ml warmes Wasser 
  • 1/4 Pkg. Germ (10 g)
  • Schuss Olivenöl
  • Salz
  • ev. gemahlene Kräuter – z.B. Rosmarin

Zubereitung:

Germbrötchen: Alle Zutaten vermengen und verkneten. Für ca. 30 – 60 Minuten ruhen lassen. Das Volumen sollte sich ca. verdoppelt haben. Danach den Teig in 4 Teile teilen und zu Brötchen formen. Die Brötchen nochmal für 1 Stunde ruhen lassen.

Bei 250°C (vorgeheizt) 20 Minute backen. Zusätzlich in den Ofen ein Gefäß mit heißem Wasser stellen.

Alternative: Rosmarin oder andere Kräuter (fein gemahlen) untermengen.
Unser Favorit: Rosmarin-Germbrötchen.

Autor: Matthias

4 Gedanken zu „Germbrötchen – „Hab mich Germ!“ ;)“

  1. Pingback: Bierbrot

Kommentar verfassen